Autor: kjbMitteAdmin

Auswertung, Seilspringen und Zertifikate

Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler für die beeindruckende Präsentation eurer Ergebnisse! Schüler*innen der 9 teilnehmenden Schulen stellten am Freitag, 2. Dezember 2016, ihre Ergebnisse bei der feierlichen Auswertungsveranstaltung des Beteiligungsprojektes SchülerHaushalt im BVV-Saal des Rathaus Mitte vor. Eingeladen wurden Interessierte und Schulleitungen aus allen Berliner Bezirken. Gekommen sind Schüler*innen, Lehrkräfte, Schulleitungen aus Berlin-Mitte sowie Vertreter*innen der Steuergruppe. Herzlichen Dank für die beeindruckende Vorstellung eurer Ergebnisse. Es war ein Fest mit euch gemeinsam das Projektjahr SchülerHaushalt Mitte 2016 ausklingen zu lassen. Die Dokumentation des SchülerHaushalts Mitte 2016 und Bilder der Veranstaltungen erscheinen in Kürze hier. Einladung SchülerHaushalt am 02.12.2016 Neun Schulen in Berlin-Mitte erhalten mit dem Beteiligungsprojekt SchülerHaushalt 2016 ein Budget von jeweils 4000,- €! Schüler und Schülerinnen aus Mitte freuen sich über den Gestaltungsspielraum für ihre Ideen. Der SchülerHaushalt wurde an allen teilnehmenden Schulen erfolgreich umgesetzt. Auf die Ergbnisse sind alle sehr gespannt. Mit dem Modellprojekt SchülerHaushalt  erhielten 2015 erstmals vier Schulen in Berlin-Mitte ein festgelegtes Budget in Höhe von jeweils 4000,- € um eigene Ideen umzusetzen. Die Kinder und Jugendlichen der Schulen …

Befragung zur Beteiligung im Hilfeplanungsgespräch

Wir danken allen Kindern und Jugendlichen für ihre Mitwirkung! Das Bündnis für Mitte hat 2015 eine Befragung von Kindern und Jugendlichen durchgeführt, die in der stationären Jugendhilfe untergebracht sind, zu ihrer Einschätzung ihrer Beteiligungsmöglichkeiten in Rahmen des Hilfeplanungsgespräches. Die Einrichtungen haben sich auf einen gemeinsamen Fragebogen für Kinder und Jugendliche mit 3 geschlossenen und einer offen Frage geeinigt, der von jungen Menschen im Vorfeld auf Verständlichkeit geprüft wurde. Aufgrund der positiven Erfahrungen und der interessanten Ergebnisse hat das Bündnis für Mitte das KJBM gebeten ein kontinuierliches Abfrageverfahren im Regionalen Sozialdienst zu entwickeln und ab September 2016 einheitlich anzuwenden. Ausführliche Informationen befinden sich unter Kooperationen und Projekte.  

Kinderbeteiligung bei Neugestaltung Max-Josef-Metzger-Platz

Seit Herbst 2015 wird fleißig geplant. Anfang 2016 wurden Kinder zu der Gestaltung des Spielplatzes beteiligt. Für interessierte Bürgerinnen und Bürger gab es eine Informationsveranstaltung. Der Baubeginn ist noch 2016 geplant. Bezüglich der Neugestaltung des Max-Josef-Metzger-Platzes wurde im Sommer 2015 eine Aufgabenstellung erarbeitet, in die die Ergebnisse der Beteiligung einflossen. Drei Landschaftsarchitekturbüros wurden aufgefordert ein Angebot und Referenzen abzugeben. In der Auswahlrunde am 13.10.2015, an der auch die Stadtteilvertretung und das Kinder-und Jugendbüro beteiligt waren, wurde das Landschaftsarchitekturbüro bgmr für die Planung ausgewählt. Zum Weiterlesen: http://www.muellerstrasse-aktiv.de/projekte/max-josef-metzger-platz/