Alle Artikel in: Für Kinder

Jugendaudit im JumpHouse

Am 8. Dezember werten Jugendauditorinnen das Projekt aus. Wir treffen uns 15.30 Uhr im KJBM und fahren anschließend gemeinsam ins JumpHouse. Wir wollen rechtzeitig die Sprungzeit buchen und Tickets kaufen. Du bist am Freitag, 8.12., dabei und kommst mit ins JumpHouse? Dann schreibe uns: Mail an jugendaudit@gmail.com, Betreff: JumpHouse. Wir freuen uns auf dich!

U18 So hat Mitte „den“ Bundestag gewählt

U18 – die Wahl für Kinder und Jugendliche! Am 15.09.2017 fand – eine Woche vor der Bundestagswahl – die U18-Wahl statt. Kinder und Jugendliche konnten bundesweit in 1660 Wahllokalen, z.B. in Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Bibliotheken oder auch im Rahmen von Veranstaltungen, ihre Stimmen abgeben. Insgesamt nahmen knapp 220.000 junge Menschen die Möglichkeit wahr. In Berlin Mitte konnte in insgesamt 32 Wahllokalen abgestimmt werden. Stimmverteilung auf alle zu wählenden Parteien (in der Reihenfolge des Stimmzettels) Partei Prozent BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20,86 % Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU/CSU) 18,93 % DIE LINKE 12,44 % Freie Demokratische Partei (FDP) 3,32 % Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 28,19 % Alternative für Deutschland (AfD) 3,63 % bergpartei, die überpartei – ökoanarchistisch-realdadaistisches sammelbecken (B*) 0,06 % Bündnis Grundeinkommen (BGE) 0,23 % Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) 0,06 % DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB) 0,23 % Deutsche Kommunistische Partei (DKP) 0,00 % Deutsche Mitte – Politik geht anders… (DM) 0,20 % Die Grauen – Für alle Generationen (Die Grauen) 0,23 % Die Urbane. Eine HipHop Partei (du.) 0,23 % FREIE WÄHLER 0,60 % Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) …

Coaching auf dem Spielplatz

Bewegung und Beteiligung im Jugendaudit. Gute Nachrichten für Stammgäste auf dem Abenteuerspielplatz „Stadt der Kinder“. Wir passen die Schulung an den Bewegungsdrang von Kindern und Jugendlichen an. Das heißt: Kurz und kompakt mit vielen Bewegungspausen.

Workshop kinder- und jugendgerechte Internetseite

Wir gestalten unsere Internetseite um, damit sie für unsere wichtigste Zielgruppe attraktiver wird. Besucher_innen des Haus der Jugends haben Anfang September 2016 in einem interaktiven Workshop die Internetseite des Kinder- und Jugendbüros Mitte unter die Lupe genommen. Wir danken ganz herzlich für eure Anregungen. Erstes Fazit: bunter, bewegter, bildreicher. Eure Meinung zählt. Der Workshop wird bald wiederholt. Wir halten euch auf dem Laufenden.   Photo by Chris Adamus unsplash.com

Befragung zur Beteiligung im Hilfeplanungsgespräch

Wir danken allen Kindern und Jugendlichen für ihre Mitwirkung! Das Bündnis für Mitte hat 2015 eine Befragung von Kindern und Jugendlichen durchgeführt, die in der stationären Jugendhilfe untergebracht sind, zu ihrer Einschätzung ihrer Beteiligungsmöglichkeiten in Rahmen des Hilfeplanungsgespräches. Die Einrichtungen haben sich auf einen gemeinsamen Fragebogen für Kinder und Jugendliche mit 3 geschlossenen und einer offen Frage geeinigt, der von jungen Menschen im Vorfeld auf Verständlichkeit geprüft wurde. Aufgrund der positiven Erfahrungen und der interessanten Ergebnisse hat das Bündnis für Mitte das KJBM gebeten ein kontinuierliches Abfrageverfahren im Regionalen Sozialdienst zu entwickeln und ab September 2016 einheitlich anzuwenden. Ausführliche Informationen befinden sich unter Kooperationen und Projekte.