Allgemein, Für Jugendliche

Auswertung, Seilspringen und Zertifikate

Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler für die beeindruckende Präsentation eurer Ergebnisse!

Schüler*innen der 9 teilnehmenden Schulen stellten am Freitag, 2. Dezember 2016, ihre Ergebnisse bei der feierlichen Auswertungsveranstaltung des Beteiligungsprojektes SchülerHaushalt im BVV-Saal des Rathaus Mitte vor. Eingeladen wurden Interessierte und Schulleitungen aus allen Berliner Bezirken. Gekommen sind Schüler*innen, Lehrkräfte, Schulleitungen aus Berlin-Mitte sowie Vertreter*innen der Steuergruppe. Herzlichen Dank für die beeindruckende Vorstellung eurer Ergebnisse. Es war ein Fest mit euch gemeinsam das Projektjahr SchülerHaushalt Mitte 2016 ausklingen zu lassen.

Die Dokumentation des SchülerHaushalts Mitte 2016 und Bilder der Veranstaltungen erscheinen in Kürze hier.

Einladung SchülerHaushalt am 02.12.2016

Neun Schulen in Berlin-Mitte erhalten mit dem Beteiligungsprojekt SchülerHaushalt 2016 ein Budget von jeweils 4000,- €! Schüler und Schülerinnen aus Mitte freuen sich über den Gestaltungsspielraum für ihre Ideen. Der SchülerHaushalt wurde an allen teilnehmenden Schulen erfolgreich umgesetzt. Auf die Ergbnisse sind alle sehr gespannt.

Mit dem Modellprojekt SchülerHaushalt  erhielten 2015 erstmals vier Schulen in Berlin-Mitte ein festgelegtes Budget in Höhe von jeweils 4000,- € um eigene Ideen umzusetzen. Die Kinder und Jugendlichen der Schulen konnten entscheiden, welche Kleinprojekte, Gestaltungen oder auch Anschaffungen sie tätigen wollen. Allerdings musste die Hälfte des Geldes für Lehrmittel (dazu gehörten „zum Glück“  auch E-books oder Tablets!) verwendet werden.  Hier ist die Dokumentation aus der Modellphase 2015 zum Nachlesen.

Unterstützung bei der Umsetzung erhalten die Schulen von der  Servicestelle Jugendbeteiligung: www.servicestellejugendbeteiligung.de. Fachlich begleitet wird das Projekt vom Kinder- und Jugendbüro Mitte.